loader image
  • Kleine Blasen 7 Single
  • kleine Blasen Single 5
  • kleine Blasen Portfolio 4
  • Schraffur klein1 Single
  • Schraffur klein3 Single
  • Schraffur klein1 Single
Grünes Band-Film

Artwork für den Animationsfilm “Bandi und das Geheimnis des Grünen Bands” mit Figuren, die von mir entwickelt und illustriert wurden – ebenso sämtliche Hintergründe und Layer und Storyboard.

Auftraggeber: BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)
Produktionsleitung: Sabine Eckelmann, Eulefilm
Drehbuch: Andreas Völlinger
Animation: Matthias Ditscherlein, Oliver Reinhold
Sounddesign: Johannes Eckelmann

Link zum Film:

Bandi und das Geheimnis des Grünen Bands

Ähnliche Projekte

Illustartionen für unterschiedliche Projekte zum Thema Wildkatze.

Sympathiefigur und Illustrationen für die “Auf den Spuren der Wildkatze – Umweltbildungsmappe rund um die Wildkatze und ihren Lebensraum”. Herausgeber: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. und die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR)

“Bildung für die Katz – Lehr- und Erfahrungsmaterialien zu Wildkatze und Waldverbund”.  Herausgeber: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Wildkatzen-Walderlebnispfad in Bad Harzburg

Für die gemeinnützige Korallenschutzorganisation SECORE International, die sich für den Erhalt und die Restauration von Korallenriffen einsetzt, habe ich zwei Comicgeschichten illustriert und die Figuren dafür entwickelt. Text und Idee stammen von Sina Löschke und Carin Jantzen. Vermittelt werden Informationen über die Bedeutung, den Zustand und die Gefährdung tropischer Korallenriffe.

Wer ist der großartigste Baumeister der ganzen Welt? Was kannst Du durch Doc Kraken’s Mega-Lupe sehen? Mögen Korallen Süßigkeiten? Welches geheimnisvolle Treffen findet bei Vollmond im Riff statt? Warum brauchen Korallen unsere Hilfe?

Das Comic-Magazin ist frei erhältlich und steht unter folgendem Link zum kostenlosen Download zur Verfügung. In den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Holländisch, Papiamentu, Französisch, Indonesisch und Spanisch.

www.secore.org/site/de/our-work/detail/coral-heroes-comic.53.html

…und es gibt auch T-Shirts mit den Figuren im spreadshirt-shop von secoreinternational.

Figurenentwicklung – für den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) habe ich das Maskottchen für das Grüne Band entwickelt und illustriert. Das Grüne Band, der ehemaligen Grenz- und Todesstreifen zwischen Ost- und Westdeutschland, ist durch seine jahrzehntelange Absperrung zum Rückzugsgebiet für sehr viele seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten geworden. Der BUND kümmert sich seit dem Fall der Mauer darum diese Schatzkammer der Artenvielfalt zu schützen und “Bandi”, wie das Maskottchen getauft wurde, kann hoffentlich dazu beitragen.

Figurenentwicklung – Sympatiefigur “Binger Waldmaus” für den Erlebnispfad Binger Wald.
Die Binger Waldmaus begleitet die Besucher auf den Informationstafeln und Stationen entlag des Rundweg, der durch hochgewachsene Buchenwälder an der früheren Römerstrasse und ehemalige Niederwälder am Rheinhang führt und gibt Hinweise zum aktiven Naturerleben. Themen sind u.a. Waldboden, Tierspuren, Altholz, Niederwald, Baumtelefon, Sinnespfad, Landschaftswandel, Waldentwicklung, Wildbienen, Fledermäuse, Borkenkäfer, Waldameisen, Feuersalamander und die Spuren aus der Römerzeit.

www.erlebnispfad-bingen.de

Illustration und Animation einer Libellen-Zeichnung für den Vor- und Abspann des Pilotfilm über Artenkenner vom BUND Naturschutz Bayern. Regie/Redaktion: Sabine Eckelmann, Eulefilm
Hier der Link zum Film über Libellenkundler Klaus Burbach:

Ein Artenkenner im Reich von Azurjungfer und Blaupfeil

Illustriertes Tafelmotiv für den Spielplatz des Walderlebniszentrum Soonwald.
Das Motiv zeigt die Tiere des Soonwaldes als fröhliche Benutzer des Waldspielplatz: Schwarzstorch, Wildkatze, Dachs, Fuchs, Schwarzspecht, baumbrütende Mauersegler, Igel, Siebenschläfer, Eichelhäher, Gartenschläfer, Hohltaube, Waldschnepfe, Uhu, Waldkauz, Fledermaus, Bergmolch, Erdkröte u.a.

Animierter Kurzfilm für die Ausstellung des Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen.

Anhand einer Waldszene wird in einer animierten Zeitraffer-Reise die Zeit von Abend- bis zum Morgendämmerung gezeigt und die nachtaktiven Bewohner des Pfälzerwald vorgestellt. Waldkauz, Dachs, Wildkatze, Fuchs, Igel, Baummarder, Abendsegler, Braunes Mausohr, Glühwürmchen, Hirschkäfer, Siebenschläfer, Wildschweine, Reh und andere.

Hier zeige ich ein paar Skizzen und Entwürfe der nachtaktiven Tiere und zwei kurze Ausschnitte (ohne Ton). Den ganzen Film gibt es natürlich im Biosphärenhaus zu sehen. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Oliver Reinhold realisiert.

Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen

Datenschutz
Spehzies, Inhaber: Bernhard Speh (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Spehzies, Inhaber: Bernhard Speh (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.